Aktuelles

Schnellste Juniorin Deutschlands kommt aus Pirna

© DRV/Seyb

Im Rahmen der deutschen Kleinbootmeisterschaften fand zugleich die Juniorenüberprüfung der deutschen Kadersportler statt. Inmitten internationaler Größen kämpften auch 5 Pirnaer Sportler auf dem Elfrather See  um gute Platzierungen innerhalb des deutschen Junioren-Nationalkaders. 

 

Dabei konnte sich Sophie Leupold den souverän den Sieg der A-Juniorinnen im Einer sichern. Mit dieser Leistung hat sie sich für die Junioren-Europameisterschaften im Einer qualifiziert.

 

Franz Werner gelang im Einer der Junioren A der Einzug ins B-Finale. Durch einen überragenden Endspurt erkämpfte er sich letztendlich den 2. Platz mit einer knappen Sekunde Rückstand zum Sieger des Finals. Damit erreichte er den 8. Platz im Gesamtklassement.

 

Franziska Wittig, Raphael Gebauer und Maximilian Milde starteten jeweils in Renngemeinschaft im Zweier. Franziska gelang dabei sogar der Einzug ins B-Finale. Max und Raphael sortierten sich im Mittelfeld der 40 Junioren-Zweier ein.

 

Den ausführlichen Bericht dazu findet ihr hier.

 

 

Hier geht es zum Newsarchiv 2015,  2016 und 2017.

Nachrichten

26.04.2017

Pirna zurück in der Bundesliga

Mehr Infos dazu gibt es hier.

Weiterlesen …

25.04.2017

17 Siege bei Berliner Früh-Regatta

Hier gibts den Bericht und die Ergebnisse.

Weiterlesen …

03.04.2017

Trainingslager Racice

Bericht & Bilder dazu findet ihr hier.

Weiterlesen …

Termine

06.05.2017 - 07.05.2017 Regatta Bernburg
12.05.2017 - 14.05.2017 DPF Pirna-Baume
13.05.2017 - 14.05.2017 Regatta Eilenburg